Satzungen in den Niederlanden

Satzungen nach niederländischem Recht

Unabhängig davon, ob es sich um große, international tätige -, kleine und mittelständische Unternehmen oder Nischenunternehmen in der Fertigungsindustrie handelt, jede juristische Person hantiert intern organisatorische Regeln und Vereinbarungen. Denken Sie hierbei an gesteckte die Ziele und wie diese erreicht werden sollen, welche Regeln in Ihrer Organisation gelten und wer für was verantwortlich ist. Wenn Sie ein Unternehmen in den Niederlanden gründen, müssen Sie die internen Regeln, die Ihrer Organisation zugrunde liegen, in einem (u.U. niederländischen) Organisationshandbuch oder in den Satzungen nach niederländischem Recht festhalten. Die Satzung enthält dementsprechend Grundregeln unter denen eine juristische Person, beispielsweise eine Aktiengesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, handeln muss. In den Niederlanden muss die Satzung zu Informationszwecken in das Handelsregister eingetragen werden.

Auf Satzungen spezialisierte Anwälte in Amsterdam

MAAK Advocaten verfügt über auf Satzungen spezialisierte Anwälte in Amsterdam und konzentriert sich auf deutsch-niederländische Angelegenheiten. Als deutschsprachige Anwälte in den Niederlanden können wir Sie in Ihrer eigenen Sprache in allen rechtlichen Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen beraten. Darüber hinaus können Sie die Muttersprachler des German Desks von MAAK Advocaten in grenzüberschreitenden Fragen anleiten und für eine reibungslose Kommunikation mit niederländisch- aber auch englischsprachigen Handelsparteien sorgen.

Gesetzliche Anforderungen bei Satzungen in den Niederlanden

Die Ausarbeitung von Satzungen in den Niederlanden ist für die Niederlassung einer juristischen Person gesetzlich vorgeschrieben. Für die Begründung von Rechtsformen ohne Rechtspersönlichkeit, wie zum Beispiel Einzelunternehmen sind allerdings keine Satzungen erforderlich. Die Satzung muss wie in Deutschland auch, schriftlich in einer, durch einen Notar beglaubigten Urkunde, festgehalten werden. Anschließend muss die Satzung im niederländischen Register der Handelskammer hinterlegt werden wo sie von Dritten öffentlich eingesehen werden kann. Änderungen der Satzung müssen ebenfalls von einem Notar vorgenommen werden, weswegen es sich anbietet nicht alles in die Satzungen aufzunehmen, sondern lediglich Informationen die sich nicht regelmäßig ändern also weniger dynamisch sind. Das spart unnötige Notarkosten. Darüber hinaus stellt das Gesetz wesentliche Mindestanforderungen an die Satzung. Dies betrifft hauptsächlich die allgemeinen Informationen bezüglich der juristischen Person, des Unternehmenszwecks und des Kapitals.

Was gibt es bei der Erstellung von Satzungen in den Niederlanden zu beachten?

Die Satzung kann eine Vielzahl von Themen regeln und der Inhalt hängt im Wesentlichen von der Rechtsform Ihres Unternehmens ab. Beispielsweise gibt es Unterschiede zwischen den Satzungen einer BV / NV, einer Stiftung, einer Vereinigung, einer Genossenschaft oder anderen Rechtsformen.

Die Satzung regelt hauptsächlich das Rechtsverhältnis zwischen den verschiedenen internen Anteilseignern Ihres Unternehmens. Dies sind beispielsweise der Vorstand und die Aktionäre und möglicherweise der Aufsichtsrat oder der Betriebsrat. Darüber hinaus enthalten die Satzungen Regeln für die Ernennung und Besetzung der Stellen innerhalb der juristischen Person, Entscheidungen, die im Widerspruch zu den Satzungen stehen oder die Regeln bezüglich einer eventuellen Auflösung der Gesellschaft. Sie können daher Satzungen sehr frei gestalten und auf die für Ihr Unternehmen relevanten Themen zuschneiden.

Rechtsberatung bei der Ausarbeitung und Überprüfung von Satzungen

Die rechtlichen Aspekte der Satzung sind aufgrund einer Kombination aus gesetzlichen Anforderungen, Ausnahmen und freier Wahl vielseitig und komplex. MAAK Advocaten ist mit der Dynamik des Gesellschaftsrechts in den Niederlanden und der Gründung von Unternehmen in der Fertigungsindustrie vertraut. Unsere Anwälte können gesetzliche Bestimmungen ausarbeiten, die zu Ihrem Unternehmen passen und bis ins Detail auf Ihre Interessen abgestimmt sind. Darüber hinaus können Sie die Anwälte von MAAK Advocaten über die Rechte und Pflichten beraten die sich aus einer Satzung ergeben und eine Satzung nach niederländischem Recht für Sie beurteilen.

Niederländischer Fachanwalt spezialisiert auf Satzungen

Haben Sie Fragen zum niederländischen Vertragsrecht oder benötigen Sie in Holland spezifische anwaltliche Beratung zum Thema Satzungen nach niederländischem Recht? Unsere erfahrenen deutschsprachigen Fachanwälte in Holland helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon:  +31 (0)20 – 210 31 38
E-Mail: mail@maakadvocaten.nl
Ihr Ansprechpartner: Martin Krüger | Deutscher Anwalt in den Niederlanden