Deutschsprachige Anwälte in den Niederlanden

Anwaltskanzlei in Amsterdam für deutsche Mandanten

Die deutschsprachige Anwälte in den Niederlanden von MAAK Advocaten vertreten Deutsche Unternehmer und Privatpersonen auf Deutsch zum niederländischen Recht. Das junge, mehrsprachige Team unter Leitung dreier erfahrener Partneranwälte  erbarbeiten für Ihre Mandanten maßgeschneiderte Lösungen die internationale Denkansätze erfordern

German Desk  in den Niederlanden

Haben Sie Fragen zur Gestaltung und Beendigung von Verträgen oder zu einer Unternehmensgründung in den Niederlanden? Möchten Sie einen Anspruch in Holland geltend machen oder von einem Vertrag zurücktreten? Die Praxis zeigt, dass die Beendigung einer Zusammenarbeit – gerade mit einem langjährigen Geschäftspartner -oftmals zu Konflikten führt. Die deutschsprachige Anwälte in den Niederlanden können Sie individuell beraten und Ihnen die Rechtslage in den Niederlanden auf Deutsch darlegen und zusammen mit Ihnen eine Lösung zu erarbeiten, bei der Ihre Interessen gewahrt bleiben. Auch kann das Team Sie niederlandeweit vor Gericht vertreten, genau wie vor der Unternehmenskammer Amsterdam. Gerade bei grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten ist es für einen erfolgreichen Prozessverlauf von größter Wichtigkeit, dass Sie einen Spezialisten fürs niederländische Gesellschaftsrecht an Ihre Seite wissen der Sie kompetent beraten und vor Gericht vertreten kann.

Anwaltskanzlei für deutsch-niederländische Angelegenheiten

Die Fachanwälte von MAAK Advocaten kennen sowohl die rechtlichen als auch kulturellen Unterschiede beider Länder sehr gut und können Sie daher effizient und auf Deutsch zum niederländischen Recht beraten. Auch handelt es sich um Nachbarländer und grenzen gleich zwei Bundesländer an die Niederlande: Wenn es um die Auslegung von Verträgen oder anderer juristischer Fragen geht, gilt es manchmal Brücken zu bauen. Neben den kulturellen Unterschieden die sich insbesondere bei Vertragsverhandlungen offenbaren, unterscheidet sich auch der Zivilprozess in den Niederlanden erheblich vom deutschen Verfahren. Der Gerichtsaufbau ist zwar einigermaßen vergleichbar –  obwohl einzelne Gerichtsbarkeiten zusammenfügt wurden und es in den Niederlanden auch nur einen obersten Gerichtshof,  den Hoge Raad, gibt.

Der größte Unterschied in der Praxis liegt wohl bei der größtenteils schriftlichen Abwicklung eines Verfahrens in den Niederlanden. Zu Beginn wird beim zuständigen Gericht auch keine Klage eingereicht. Ein Gerichtsvollzieher übermittelt im Auftrag eines niederländischen Anwalts (Advocaat)eine Ladung, welche inhaltlich der Klageschrift gleich kommt. Wenn es zu einem Konflikt kommt, ist es ratsam, sich von einem niederländischen Anwalt beraten zu lassen, der Sie auf die Unterschiede zwischen dem Deutschen und Niederländischen Recht und die verschiedenen Verfahren weisen kann. MAAK Advocaten analysiert Ihren Fall um strategische Fehler bereits im Vorfeld zu vermeiden und Risiken zu vermeiden.

Anwaltskosten in den Niederlanden

MAAK Advocaten strebt immer nach dem bestmöglichen Ergebnis. Das gilt auch für die Tarife. Das Ziel ist es, die Rechtsanwaltstätigkeiten für einen Preis zu verrichten, der Ihnen als Mandant, größtmöglichen Mehrwert bietet.  In den Niederlanden werden juristische Dienstleistungen meistens auf Basis von Stundensätzen abgerechnet. Bei längerfristiger Zusammenarbeit und komplexe Fälle sind maßgeschneiderte Tarife selbstverständlich verhandelbar. MAAK Advocaten arbeitet zudem regelmäßig mit Deutschen Rechtsschutzversichern zusammen. Wir informieren Sie gerne individuell über die Möglichkeiten in Ihrem Fall.

Deutschsprachige Anwälte in den Niederlanden

Haben Sie Fragen zum niederländischen Prozessrecht oder benötigen Sie in Holland spezifische anwaltliche Beratung  zum niederländischen Recht? Unsere erfahrenen deutschsprachigen Fachanwälte in den Niederlanden helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktdaten

T: +31 (0)20 – 210 31 38
E: mail@anwaelte-niederlande.de
Ihr Ansprechpartner: Martin Krüger | Deutschsprachiger Anwalt in den Niederlanden